Nordlichttour

Winter 2015
 

Categories

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

3. Tag 21.02.2015 Longyearbyen/Spitzbergen/Svalbard

2. Tag auf Spitzbergen

Temperatur: -20 °C (gefühlt: -27 °C)
Nordlichter: keine

Was wir heute erlebt haben, können wir kaum in Worte fassen. Wir können es selber noch nicht glauben, wo wir hier sind. Von unserem Hotel aus (dem nördlichsten Vollservice-Hotel der Welt) starteten wir in einer Gruppe mit acht Leuten und einem bewaffneten Guide zu einer vierstündigen Snowmobil-Tour in Richtung Norden nach Elvenest. Dieses wuchtige Gefährt zu steuern, war am Anfang noch etwas ungewohnt - doch bald sausten wir mit 50 Sachen über die Eisflächen, und trotz bäriger Kälte fröstelten wir nicht einmal. Der Weg führte uns in eine andere Welt - hier standen wir nun, nur noch umgeben von Eis und Schnee, und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

 

3. Tag Spitzbergen

2. Tag 20.02.2014 Longyearbyen/Spitzbergen

1. Tag auf Spitzbergen

Temperatur: - 20 °C (gefühlt: -28°C)
Nordlichter: keine

Unser Traum ist in Erfüllung gegangen! Wir sind am Ende der Welt angekommen. Schon bei unserer Landung bot sich uns ein fasznierender Anblick. Wir sind überwältigt von der Schönheit des Eismeeres.
Longyearbyen heißt das 2600-Einwohner-Dörfchen - zugleich die Hauptstadt von Spitzbergen (Svalbard) - wo wir die nächsten sechs Tage verbringen. Nach Sonnenuntergang um 13:30 Uhr machen wir unseren ersten Erkundungsspaziergang und sind überrascht, dass es bei wolkenlosem Himmel trotzdem bis 16 Uhr hell bleibt. Eingepackt bis oben hin, ertragen wir die Kälte bisher bestens.

2. Tag Spitzbergen
   
2. Tag Spitzbergen_1

1. Tag 19.02.2015 Oslo

Temperatur: +5°C
Nordlichter: keine

Endlich ist es soweit! Skandinavien liegt doch näher als gedacht...
Denn wir starten unsere Reise schon vor Abflug in München mit einem schwedischen Frühstück bei IKEA.
Nach zwei Stunden Flug mit der SAS landen wir um 15 Uhr wohlauf in Oslo. Mit einem Mietauto fahren wir zu der großen Skisprungschanze Holmenkollen, die leider im Nebel versinkt. Dann geht es weiter in die wunderschön am Meer gelegene Stadt Oslo, wo wir das neue Kunstviertel Tjuvholmen sowie die Innenstadt mit dem Schloss besichtigen. Die Neue Oper, die wir schon einmal gesehen haben, beeindruckt uns wieder aufs Neue.

1. Tag Oslo

1. Tag Oslo_1

Nun geht die Reise los

Wenn Ihr auf die Bilder und Landkarten klickt werden diese groß dargestellt.



Nordlichttour Winter 2015

Rundreise im hohen Norden.

Wir sind Scandinavien - Fans und sind seit mehreren Jahren in unserem Sommerurlaub im Norden unterwegs.

Da wir die Mitternachtssonne inzwischen kennen gelernt haben wollen wir nun auch die ewige Dunkelheit der Polarnacht und die Nordlichter kennen lernen. Deshalb sind wir dieses mal im Winter vom 19.02. bis 10.03.2015 unterwegs.

Unsere Reise führt uns zuerst mit dem Flieger nach Spitzbergen/Svalbard.

Danach sind wir mit einem Schiff der Hurtigruten Richtung Norden von Tromso/Norwegen bis nach Kirkenes zur norwegisch/russischen Grenze unterwegs.

Weiter geht es dann mit dem Auto zurück nach Tromso quer durch Lappland, dem hohen Norden von Finnland, Schweden und Norwegen.



Nordlichtour 2015